Oldenburger Gartenfreunde

Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf

Wir über uns

 

Im 13. Jahr des Bestehens der Oldenburger Gartenfreunde gibt es ein paar Neuerungen. Das Reiseangebot wird jetzt vorrangig von Förderkreis-Mitgliedern empfohlen und nach Einbringen der Vorschläge von mehrmals Mitgereisten entschieden. Für die Planung und Organisation ist Edith Wesler zuständig. Die Reiseleitungen mit eigenem Ausarbeiten führen in Zukunft drei engagierte Garten- und Naturfreunde durch. Ideen für Themen bei den Gärtner-Plausch-Treffen im Café Innenleben in Oldenburg jeden 1.und 3. Dienstag von 10-12 Uhr können alle Interessierten benennen. Ein Halbjahres-Programm gibt einen Überblick. Es wird per mail im Januar und Juni versandt. Als Flyer ist es beim NABU, Schlosswall, beim Antiquariat Buchstabei, Ofener Str. sowie bei der Touristinfo, Ol zu erhalten.


Die Angebote richten sich an Garteninteresssierte im Nordwesten. Vorbereitungen
erarbeiten wir ehrenamtlich, die Reiseleitung 
wird vergütet. Alle Reisen führen wir in
kleinen Gruppen durch 
(20 - 26 Teilnehmer). Damit wollen wir Informationsqualität 
und 
Gartengenuss in den Gärten garantieren und den bestmöglichen Austausch der
Teilnehmer untereinander ermöglichen. 
Da wir weder ein Verein, noch ein Unternehmen
sind, erfolgen 
die Reisen in rechtlicher Verantwortung eines Reiseveranstalters.
Über Anregungen und Vorschläge interessierter Teilnehmer freuen wir uns.

 

Bitte auch Internes lesen.